Schreiben

Miss Brent

Miss Harriet Brent liest mit Begeisterung Romane und nichts wünscht sie sehnlicher, als ein Leben zu führen wie die Heldinnen dieser Geschichten. Vor allem tolz n ihrem Mr. Darcy. Und dann geschieht im März 1815 das Unfassbare: Soldaten beziehen Quartier in Upper Rivington, ein junger Mann mit schönem Vermögen mietet Edgeworth Hall, ein Verwandter erscheint, […]

Read More

Lily DuPlessis

Woran schreibe ich zur Zeit? An einer Romanze, die sommerlich-heiter, munter-amüsant daherkommt. Auch Lily stammt aus Bonn und teilt sich mit Emma Alter und Dekade. Doch wo Emma eine Karriere im Büro anstrebt, wenn sie nicht eben über Tote stolpert, da dreht Lily wahrhaftig Filme in Babelsberg. Und nun reicht es ihr: Sie braucht Ferien! […]

Read More

Ordentlich vorangekommen …

  … ist Emma mittlerweile: Im Augenblick schreibe ich am vierten Roman und unser Fräulein Schumacher begibt sich auf die Suche nach der dritten Anstellung, stolpert aber leider kurz vor ihrem Vorstellungsgespräch über gleich zwei Tote. Man kann sich denken, dass das die Konzentration ein wenig stören mag. Dieses Mal wird es russisch: Kann die […]

Read More

Leseprobe

Ich sitze an den letzten zwei oder drei Kapiteln, danach geht es an die Korrektur, die Überarbeitung und den letzten Feinschliff. Obwohl – das ist nicht ganz richtig, denn ich wechsele stetig zwischen Weiterschreiben und Verbessern. Beim Schreiben entwickele ich meine Geschichte und stelle die Figuren an einen Platz, mit dem sie klarkommen müssen und […]

Read More

Emma Schumacher

Emma kam am 31. Oktober 1906 auf diese Welt. Diese Welt, das bedeutete für die Tochter eines deutschen Ägyptologen und einer englischen Adeligen das Bonn der Kaiserzeit, einer recht reichen Stadt mit einer renommierten Universität, vielen Pensionären und viel Natur um sich herum. Keine sich weit ausdehnende Stadt, doch eine, deren Ursprünge zwei Jahrtausende zurückreicht […]

Read More